SEMICON Europa & electronica

Die neuesten Innovationen der Oberflächen-Messtechnik für Produktion und Entwicklung in der Elektronik und Halbleiterindustrie.

Die Weltmesse für Entwicklung und Produktion in der Halbleiter-Industrie und Elektronik öffnet  vom 13. – 16. November in München ihre Tore. cyberTECHNOLOGIES nimmt dies zum Anlass um die neuesten Innovationen und Weiterentwicklungen in der Oberflächenmesstechnik auf der diesjährigen SEMICON Europa & electronica 2018 zu präsentieren.

 

Hochgenau bis in den Sub-Nanometer-Bereich

Als Highlight der SEMICON Europa 2018 stellt cyberTECHNOLOGIES auf der diesjährigen Weltleitmesse für Qualitätssicherung sein neues CT WL200D aus.
Das neue Messsystem erreicht eine Auflösung von bis zu 0,1 Nanometer. Besonders flexibel macht dieses System die spezielle Kombination aus Weißlicht-Interferometer und konfokalem Mikroskop. Sie ermöglicht Messungen von unterschiedlichsten Oberflächen und Materialien.

 

Automatisiertes Handling & Messung

Ergänzt wird das Messsystem durch ein vollautomatisiertes Wafer-Handling. Zwei Roboterarme platzieren die Wafer hochpräzise auf den verschiedenen Messtationen um einen maximalen Durchsatz zu gewährleisten.

 

 

 

 

Kostenlose Probemessung

Besucher des cyberTECHNOLOGIES-Messestandes 732 in Halle A4 haben zudem die Möglichkeit Ihre Proben direkt vor Ort messen zu lassen. Nutzen Sie die Gelegenheit und vereinbaren Sie einen Termin und ordern Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte zur SEMICON Europa 2018.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.